Telefon +49 (0)251 4840780 | Kontakt | Impressum
Startseite » Reiseübersicht » Kuba oriental Kuba Gruppenreise
 
 

Kuba oriental Kuba Gruppenreise

Im »Wilden Osten« ist Cuba karibischer und temperamentvoller, aber auch noch ursprünglicher und vor allem noch intensiver mit seiner Revolutionsgeschichte verwachsen als im weit entfernt liegenden Westen. Ganz besonders gilt dies für die Sierra Maestra, wo der »Triunfo de la Revolución« noch keine langen Schatten wirft und die Schönheit der Landschaft kaum zu übertreffen ist. Eine prachtvolle Vegetation findet sich vor allem in der Region um die charmante Provinzstadt Baracoa sowie um Mayarí.
Rund um Baracoa dringen erstaunlich wasserreiche Flüsse durch dichte Urwälder an die mit herrlichen Kokospalmen gesäumten Küsten. Das Zentrum karibischer Kultur, feuriger Rhythmen und temperamentvoller Tänze hingegen heißt Santiago de Cuba. Für nicht wenige ist sie die eigentliche Hauptstadt Cubas. Diese erlebnisreiche Reise führt Sie in einer individuellen Kleingruppe in die interessantesten und schönsten Orte im wunderbaren und noch immer sehr ursprünglichen Osten Cubas.

ab € 695.00

Reise Nr. 20648

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Cuba Oriental

Im »Wilden Osten« ist Cuba karibischer und temperamentvoller, aber auch noch ursprünglicher

und vor allem noch intensiver mit seiner Revolutionsgeschichte verwachsen als im weit

entfernt liegenden Westen. Ganz besonders gilt dies für die Sierra Maestra, wo der »Triunfo de

la Revolución« noch keine langen Schatten wirft und die Schönheit der Landschaft kaum zu

übertreffen ist. Eine prachtvolle Vegetation findet sich vor allem in der Region um die charmante

Provinzstadt Baracoa sowie um Mayarí.

Rund um Baracoa dringen erstaunlich wasserreiche Flüsse durch dichte Urwälder an die mit

herrlichen Kokospalmen gesäumten Küsten. Das Zentrum karibischer Kultur, feuriger Rhythmen

und temperamentvoller Tänze hingegen heißt Santiago de Cuba. Für nicht wenige ist sie die

eigentliche Hauptstadt Cubas. Diese erlebnisreiche Reise führt Sie in einer individuellen Kleingruppe

in die interessantesten und schönsten Orte im wunderbaren und noch immer sehr ursprünglichen

Osten Cubas.

 

Das Reiseprogramm (Verpflegung (Frühstück / Mittagessen / Abendessen))

 

1. Tag: Santiago de Cuba (-/-/-)

Transfer von Holguín (Flughafen) nach Santiago de Cuba (falls Sie sich bereits in Santiago befinden

und dort ein Vorprogramm gebucht haben, begeben Sie sich selbständig in das Gruppenhotel

in Santiago).

Sie können ab 14:00 Uhr in Ihrer Casa Particular einchecken. An diesem Tag findet kein Programm

statt, Sie haben den Tag bzw. Abend zur freien Verfügung.

Stürzen Sie sich am Abend ins kubanische Nachtleben und beginnen Sie diese Reise mit lebensfroher

Live-Musik!

Übernachtung: Privatpension in Santiago de Cuba

 

2. Tag: Santiago de Cuba (F/-/A)

Um 09:00 Uhr treffen Sie den Reiseleiter und Ihre kleine Reisegruppe in der Lobby des Hotels

Casa Granda.

Bei einer spannenden Stadtbesichtigung lernen Sie die afrikanisch geprägte Karibikmetropole

Santiago de Cuba näher kennen. Besondere Highlights des heutigen Besichtigungsprogramms

sind die bekannte Festung San Pedro de la Roca (El Morro), das Rummuseum und die berühmte

Moncada-Kaserne, die eine wichtige Rolle zu Beginn der Revolution gespielt hat. Am

Nachmittag findet ein Treffen mit Experten der karibischen Kultur bei einer Kaffee-Runde statt.

So gewinnen Sie spannende Einblicke in die Traditionen und das Flair der Region.

Am Abend genießen Sie gemeinsames kubanisches Abendessen in einem schönen Paladar (Privatrestaurant)

um sich besser kennenzulernen.

Übernachtung: Privatpension in Santiago de Cuba

 

3. Tag: Santiago de Cuba – Baracoa (F/-/-) Distanz: ca. 240 km / ca. 4 Stunden

Heute fahren Sie via Guantánamo durch die tropische Vegetation hinauf in die Berge zur

Überquerung des berüchtigten Passes La Farola. Von der Passhöhe bietet sich ein spektakuläres

Panorama auf das karibische Meer. Sie erreichen Baracoa, die erste von dem Spanier Velazquez

gegründete Hauptstadt Cubas, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die etwas

verwegene, doch sehr sympathische Atmosphäre des Ortes erschließt sich Ihnen am eindrucksvollsten

während eines gemütlichen Bummels durch die Gassen und entlang der Strandpromenade

Malecón.

Übernachtung: 3* Hotel El Castillo in Baracoa oder ähnliches Hotel gleicher Kategorie

 

4. Tag: Baracoa (F/M/-)

Die heutige Exkursion führt Sie in das gewaltige Delta des Flusses Río Yumurí. Ein Stopp an der

geologischen Erscheinung „Paso de los Alemanes“, der Sage nach, eine frühere Wegezollstation,

darf natürlich nicht fehlen. Unterwegs zum Fluss bekommen Sie einen interessanten Einblick in den

aufwendigen Kakaoanbau bis hin zur Erstellung der typischen Schokolade dieser Region.

Während einer Bootsfahrt erleben Sie den Río Yumurí besonders intensiv. Anschließend

fahren Sie zurück in Richtung Baracoa und es bietet sich noch etwas freie Zeit zum Baden.

Übernachtung: 3* Hotel El Castillo in Baracoa oder ähnliches Hotel gleicher Kategorie

 

5. Tag: Baracoa – Pinares de Mayarí (F/-/A) Distanz: ca. 170 km / ca 3,5 Stunden

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die ehemalige Kakaoplantage Finca Duaba bevor es Richtung

Mayarí geht. Nach Ankunft am späten Nachmittag Wanderung durch die unberührte Natur

des Parks, wo Sie die vielfältige, farbenreiche und üppige Vegetation bestaunen.

Abendesse im Hotel.

Übernachtung: 3* Hotel Pinares de Mayarí

 

6. Tag: Salto de Guayabao (F/-/A) Distanz: ca. 125 km / ca. 3 Stunden

Am Vormittag können Sie ein Naturspektakel bestaunen: den Salto del Guayabo, einen der

höchsten Wasserfälle Kubas.

Gegen Mittag bringt Sie der Kleinbus in gemütlicher Fahrt nach Bayamo, wo die Wiege der

kubanischen Unabhängigkeitsbewegungen liegt. Doch der Ursprung der letzten Revolution lag

eher in der Sierra Maestra, in die wir nun vordringen. Hier beziehen wir das reizvoll gelegene

Hotel El Saltón im Herzen der Sierra Maestra, inmitten üppiger Vegetation. In dieser Gegend

erleben Sie Natur pur!

Abschließend nehmen Sie Ihr Abendessen in Ihrem Hotel El Saltón ein.

Übernachtung: 3* Hotel El Saltón (Nahe Contramaestre)

 

7. Tag: El Saltón (F/M/A)

Bei kleinen Wanderungen inklusive kreolischem Mittagessen genießen Sie diesen Tag inmitten

der fantastischen Natur der Sierra Maestra. Erleben Sie den inmitten der unberührten Natur

und tropischen Vegetation idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Vogelbeobachtungen und

Reitausflüge (es wird vor Ort eine Vielzahl von verschiedenen Touren kostengünstig angeboten.

Diese Touren sind optional und im Preis nicht enthalten).

Übernachtung: 3* Hotel El Saltón (Nahe Contramaestre)

 

8. Tag: Abschied (F/-/-) Distanz: ca. 200km / ca. 3,5 Stunden

In der Mittagszeit heißt es Abschied nehmen von der Sierra Maestra. Die Reise führt Sie zurück

nach Holguín zum Flughafen oder zu Ihrem Verlängerungsprogramm an Ihr indiviuelles Badehotel

an den Traumstränden Guardalavacas.

Termine

Kuba Gruppenreise, Cuba oriental

18.12.2016Sonntag, 18. Dezember 2016 - Sonntag, 25. Dezember 2016
div. Termine

745 EUR

 

05.02.2017Sonntag, 5. Februar 2017 - Sonntag, 12. Februar 2017
div. Termine

695 EUR

 

19.02.2017Sonntag, 19. Februar 2017 - Sonntag, 26. Februar 2017
div. Termine

695 EUR

 

05.03.2017Sonntag, 5. März 2017 - Sonntag, 12. März 2017
div. Termine

695 EUR

 

19.03.2017Sonntag, 19. März 2017 - Sonntag, 26. März 2017
div. Termine

695 EUR

 

09.04.2017Sonntag, 9. April 2017 - Sonntag, 16. April 2017
div. Termine

695 EUR

 

04.06.2017Sonntag, 4. Juni 2017 - Sonntag, 11. Juni 2017
div. Termine

695 EUR

 

23.07.2017Sonntag, 23. Juli 2017 - Sonntag, 30. Juli 2017
div. Termine

695 EUR

 

13.08.2017Sonntag, 13. August 2017 - Sonntag, 20. August 2017
div. Termine

695 EUR

 

01.10.2017Sonntag, 1. Oktober 2017 - Sonntag, 8. Oktober 2017
div. Termine

695 EUR

 

29.10.2017Sonntag, 29. Oktober 2017 - Sonntag, 5. November 2017
div. Termine

695 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Rieckmeyer
Aegidiistr. 18
48143 Münster

Telefon: +49 251 4840780
Telefax: +49 251 4840785
E-Mail: info@cuba-erlebnisreisen.de