Telefon +49 (0)251 4840780 | Kontakt | Impressum
Startseite » Reisen » Kuba trekking Kuba Wanderreise
 
 

Kuba trekking Kuba Wanderreise

Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Kuba verfügt über zauberhafte Landschaften mit einer außerordentlich hohen Biodiversität und einer sehr abwechslungsreichen Topographie. Doch obgleich sich der Tourismus in Kuba während der vergangenen Jahre stark entwickelt hat, sind die Schönheiten der kubanischen Natur nach wie vor nur schwer zugänglich. Die Reise Kuba Trekking bietet die einmalige Möglichkeit, drei der schönsten Landschaftsregionen Kubas während mehrtägiger Wanderungen hautnah zu erleben. Gleichzeitig lernen Sie auch die bedeutendsten Städte kennen und können anschließend einen entspannten Aufenthalt an der Karibikküste verbringen. Kuba Trekking ist ideal für alle, die Kubas landschaftliche und kulturelle Vielfalt aktiv und intensiv erleben möchten.

ab € 2595.00

Reise Nr. 20601

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Kuba trekking - Kuba Wanderreise

 

Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Kuba verfügt über zauberhafte Landschaften mit einer außerordentlich hohen Biodiversität und einer sehr abwechslungsreichen Topographie. Doch obgleich sich der Tourismus in Kuba während der vergangenen Jahre stark entwickelt hat, sind die Schönheiten der kubanischen Natur nach wie vor nur schwer zugänglich. Die Reise Kuba Trekking bietet die einmalige Möglichkeit, drei der schönsten Landschaftsregionen Kubas während mehrtägiger Wanderungen hautnah zu erleben. Gleichzeitig lernen Sie auch die bedeutendsten Städte kennen und können anschließend einen entspannten Aufenthalt an der Karibikküste verbringen. Kuba Trekking ist ideal für alle, die Kubas landschaftliche und kulturelle Vielfalt aktiv und intensiv erleben möchten.

 

Reiseverlauf:

 

Tag: 1

Am Flughafen von Havanna werden wir von unserem Reiseleiter empfangen. Mit ihm fahren wir in das reizvolle Stadtviertel Alt Havanna. Dort beziehen wir unsere Zimmer in einem schönen, kolonialen Hotel.

trekking01

 

Tag: 2

Zum »Einlaufen« unternehmen wir einen ausgiebigen Bummel durch diefaszinierende Altstadt von Havanna. Anschließend steigen wir in unseren Kleinbus, um die Besonderheiten der neueren Stadtteile der Karibikmetropole zu erkunden.

trekking02

 

Tag: 3

Wie starten im Kleinbus in Richtung Westen besuchen das Projekt des Künsterls Mario Pelegrín, der auf seinem Grundstück ein kleines Kulturzentrum aufgebaut hat. Anschließend lernen wir während einer leichten Wanderung (Wanderstrecke ca. 3 km ) das Leben der Bauern und die beeindruckende Pflanzenwelt des Viñales-Tals kennen. Beim gemeinsamen Abendessen auf der Finca eines Bauern  des Tales gewinnen wir weitere Einblicke in den Alltag der "Campensinos".

trekking03

 

Tag: 4

Am frühen Morgen starten wir zu unserer ersten großen Wandertour. Das herrliche Panorama des Viñales-Tals erwartet uns! Während der anspruchsvollen Route durch die Kalksteinlandschaft eröffnen sich immer wieder neue Blickwinkel auf die Mogotes Hügel im sanften Farbenspiel von ursprünglicher Vegetation und Licht.  Bei einer geschichtsträchtigen Kaffeefinca beziehen wir unser Nachtquartier. 

Tag: 5

Wir wandern weiter durch dassatte Grün der Sierra, besteigen den höchsten Berg im Westen Cubas, Pan de Guajibón (692m), und lassen uns unterwegs von den Einheimischen zum Cafecito einladen. Die Heimat dieser Kubaner ist ein Paradies für Ornithologen! Wir durchqueren grandiose Pinienwälder und genießen ein Picknick in der freien Natur. Am Nachmittag kehren wir zu unserer Finca zurück. 

trekking04 

 

Tag: 6

Vormittags fahren wir nach Cienfuegos. Die reizende Hafenstadt liegt geschützt in der Jagua-Bucht und lädt zu einem Spaziergang durch ihre liebevoll gepflegten Straßen ein. Nachmittags geht es dann in das besonders arten- und vegetationsreiche Mittelgebirge der Sierra del Escambray, einem landschaftlichen Höhepunkt dieser Reise.

 

Tag: 7

 Heute werden die Wanderstiefel geschnürt. Wir streifen durch Wälder mit reichen Zedern-, Eukalyptus- und Mahagonibeständen. In der Höhle La Batata genießen wir ein kühlendes Bad in einem unterirdischen Fluss und schlagen schließlich bei der Hacienda Codina das Nachtlager auf.

 trekking07

 

Tag: 8

Durch die reizvolle Mittelgebirgslandschaft wandert unsere kleine Gruppe zum Landhaus Casa de la Gallega. Begleitet vom Rauschen des Flusses Melodioso führt uns die Route weiter bis zum Wasserfall El Salto de Rocio, der zu einem erfrischenden Bad einlädt. Anschließend fahren wir in das Kolonialstädtchen Trinidad.

trekking08

 

Tag: 9

Vormittags bleibt Zeit, um sich in den historischen Gassen von Trinidads Altstadt treiben zu lassen. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein! Später fahren wir durch das »Zuckermühlental« Valle de los Ingenios nach Camagüey

trekking09

 

 

 

Tag: 10

Unser heutiges Ziel ist die Sierra Maestra, die schönste und »wildeste« Region Cubas. Am Nachmittag trekken wir zur berühmt berüchtigten Comandancia de la Plata, dem ehemaligen Rebellenlager der Revolutionäre, welches tief versteckt in den Bergen liegt

 trekking10 

 

 

Tag: 11

Der Tau liegt noch auf den Farnen, wenn wir zu unserer zweitägigen Wanderung durch die Sierra Maestra aufbrechen. Das erste Etappenziel heißt Aguada de Joaquín (1360 m). Wir wandern durch wildromantische Landschaften, vorbei an den Fincas der Campesinos, kleinen Bergbächen und einer immer tropischer werdenden Vegetation. trekking11

 

Tag: 12

Heute steht die Besteigung des höchsten Berges Kubas auf dem Programm, an den wir uns zunächst über den Pico de Joaquín (1.360 m) und den Alto de Regino (1.680 m) annähern. Gegen Mittag erreichen wir den Gipfel des 1.974 m hohen Pico Turquino. Kurz vor dem Gipfel und bei guter Sicht entschädigt ein sagenhafter Ausblick auf die Bergwelt und das angrenzende karibische Meer für die Mühen des Aufstiegs. Über den Pico Cuba (1.872 m) beginnen wir den Abstieg nach Las Cuevas bis auf Meereshöhe. Da Treppenstufen den größten Teil des Abstieges ausmachen, empfehlen wir Ihnen bei Kniebeschwerden Wanderstöcke mitzubringen. In Las Cuevas warten schon die Jeeps auf uns, die uns nach Santiago de Cuba fahren werden. Nach einer gründlichen Dusche im Hotel können wir die Erlebnisse des Tages bei einem Mojito Revue passieren lassen...

trekking12

 

 

Tag: 13

.

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine spannende Besichtigungstour durch die lebhafte Stadt Santiago de Cuba. Den Abend lassen wir im Casa de la Trova ausklingen, wo greise Soneros im Stile des Buena Vista Social Club den Son zelebrieren und zusammen mit ihren Gattinnen zu jeder Tages- und Nachtszeit das Tanzbein schwingen.

trekking13

 

Tag: 14

Wir fliegen zurück nach Havanna und relaxen an den Playas del Este, den authentischen Stränden nahe Havanna. Hier spüren wir zum Abschluss den feinen Karibiksand unter unseren Füßen!

 

Tag: 15

 

Bis zum Nachmittag bleibt Zeit, den Traumstrand zu genießen. Dann fahren wir zum Flughafen Havanna, wo am Abend der Rückflug nach Europa startet.

Tag: 16

Ankunft in Deutschland

Teilnehmerzahl:

  • Minimum: 6 Teilnehmer
  • Maximum: 12 Teilnehmer

 

Leistungen:

  • Linienflug mit Air France via Paris ab/ an Frankfurt. Andere Abflughäfen z.B. Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Nürnberg, München, Stuttgart gegen Aufpreis
  • Inlandsflug Santiago - Havanna
  • 7 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, 3 x Privatunterkunft, 2 x Hüttenübernachtung (im Mehrbettzimmer),  1 x Zeltübernachtung, 1 x einfache Bergherberge  (* kein Einzelzimmer möglich außerhalb der Hotels), inkl. tägliches Frühstück
  • 5 Tage Vollpension (4., 5.,7,.8. und 11. Tag), 5 Tage Halbpension ( 2., 3., 6., 10. und 12. Tag ),  
  • Deutschsprechende, qualifizierte Reiseleitung
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • Eintrittsgelder für Parks und Besichtigungen
  • Einreisekarte für Kuba (ersetzt das Visum)
  • Aktuelle Reiseinformationen & Sympathie-Magazin Cuba
  • Hochwertiger "Squeezy" Rucksack von unserem Ausrüster Tatonka

 

Preise:

ab 2495,- €

Einzelzimmerzuschlag ab 155,- €

 

Termine & Preise

Kuba Wanderreise, Cuba Trekking

05.06.2014 - 20.06.2014Donnerstag, 5. Juni 2014 - Freitag, 20. Juni 2014
16 Tage / 15 Nächte

2645 EUR

 

10.07.2014 - 25.07.2014Donnerstag, 10. Juli 2014 - Freitag, 25. Juli 2014
16 Tage / 15 Nächte

2695 EUR

 

24.07.2014 - 08.08.2014Donnerstag, 24. Juli 2014 - Freitag, 8. August 2014
16 Tage / 15 Nächte

2695 EUR

 

07.08.2014 - 22.08.2014Donnerstag, 7. August 2014 - Freitag, 22. August 2014
16 Tage / 15 Nächte

2695 EUR

 

25.09.2014 - 10.10.2014Donnerstag, 25. September 2014 - Freitag, 10. Oktober 2014
16 Tage / 15 Nächte

2595 EUR

 

23.10.2014 - 07.11.2014Donnerstag, 23. Oktober 2014 - Freitag, 7. November 2014
16 Tage / 15 Nächte

2545 EUR

 

29.10.2014 - 13.11.2014Mittwoch, 29. Oktober 2014 - Donnerstag, 13. November 2014
16 Tage / 15 Nächte

2395 EUR

 

05.11.2014 - 20.11.2014Mittwoch, 5. November 2014 - Donnerstag, 20. November 2014
16 Tage / 15 Nächte

2395 EUR

 

12.11.2014 - 27.11.2014Mittwoch, 12. November 2014 - Donnerstag, 27. November 2014
16 Tage / 15 Nächte

2395 EUR

 

26.11.2014 - 11.12.2014Mittwoch, 26. November 2014 - Donnerstag, 11. Dezember 2014
16 Tage / 15 Nächte

2300 EUR

 

03.12.2014 - 18.12.2014Mittwoch, 3. Dezember 2014 - Donnerstag, 18. Dezember 2014
16 Tage / 15 Nächte

2300 EUR

 

24.12.2014 - 08.01.2015Mittwoch, 24. Dezember 2014 - Donnerstag, 8. Januar 2015
16 Tage / 15 Nächte

2780 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Rieckmeyer
Aegidiistr. 18
48143 Münster

Telefon: +49 251 4840780
Telefax: +49 251 4840785
E-Mail: