Telefon +49 (0)251 4840780 | Kontakt | Impressum
Startseite » Reiseübersicht » Kuba autentica Kuba Gruppenreise
 
 

Kuba autentica Kuba Gruppenreise

Zusammen mit einem aufgeschlossenen Reiseleiter bietet Ihnen dieses außergewöhnliche Programm spannende Erlebnis- und Entdeckungsmöglichkeiten in Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara und der Provinz Matanzas.

Kontakte und Begegnungen mit der kubanischen Bevölkerung sind uns dabei ganz besonders wichtig. Sie wohnen in kleinen Mittelklassehotels oder Privatunterkünften mit familiärem Charakter und kommen in Kontakt mit verschiedenen kulturellen oder sozialen Bürgerinitiativen. So erleben Sie die Dynamik und die Hindernisse der Reformierung der kubanischen Gesellschaft inmitten des noch immer sozialistischen Staates.

ab € 2695.00

Reise Nr. 20592

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Reiseverlauf:

 

Reiseprogramm: (In Klammern: (Frühstück / Mittagessen / Abendessen))

1. Tag - Koloniales Havanna (-/-/-)

Ankunft am Flughafen Jose Marti. Begrüßung am Flughafen und Transfer in die Stadt. Über die 23. Strasse – der Vergnügungsstrasse der Kubaner – am Malecon entlang fahren Sie bis zu Ihrer privaten Unterkunft in Havanna.

Unterkunft: Casa Particular / Privatunterkunft

 

2. Tag: Havanna - Schmelztiegel der Kulturen (F/-/-)

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter um 09:00 Uhr in der Hotellobby abgeholt um das das nichtstaatliche Projekt „Alegría“ der Bernhard Adolph Stiftung in der Altstadt von Habana Vieja zu besuchen.

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter machen Sie im Anschuss eine ausgedehnte Entdeckungstour durch die koloniale Altstadt Havannas. Sie entdecken gemeinsam die bekannten und unbekannten Schätze des UNESCO Weltkulturerbes. Danach steigen wir auf die Passagierfähre „Lancha de Regla“ und überqueren die Bucht von Havanna.

Regla und das angrenzende Guanabacoa gilt als Zentrum der afro-kubanischen Religionen, von denen wir im »Santeria Museum« einige skurrile Geschichten erfahren. Ausgestattet mit dem nötigen Hintergrundwissen treffen wir mit ein bisschen Glück einen echten »Santo«, also einen Priester der Santeria, der uns ein wenig Einblick in seine spirituellen Rituale geben wird. (Die Rituale werden von uns nicht organisiert sondern werden von den Priestern bestimmt, ein Treffen kann nicht immer garantieren werden.)

Unterkunft:  Casa Particular / Privatunterkunft

3. Tag: Modernes Havanna / Kubanische Künstler (F/M/-)

Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch den moderneren Teil Havannas. So besuchen Sie das Diplomaten- und Villenviertel Miramar mit dem berühmten „Plaza de la Revolución“ und im Anschluss den prachtvollen Stadtteil Vedado. Danach ein gemeisames Mittagessen wird in ein typisches Restaurant inmitten der Natur serviert.

Am Nachmittag treffen Sie junge Studenten der Universität von Havanna um von Ihnen mehr über das kubanische Bildungssystem zu erfahren.

Den Abend haben Sie zur freien Verfügung und können die lebendige Altstadt Havannas auf eigene Faust erkunden.

Unterkunft: Casa Particular / Privatunterkunft

 

4. Tag: Die Hügel der Sierra del Rosario (F/-/A)

 

Raus aus dem lebhaften Havanna, rein in die herrliche Natur der Sierra del Rosario in Westkuba. In Soroa wandern Sie durch die üppige Vegetation der Gegend und nehmen ein erfrischendes Bad am Wasserfall „Salto de Soroa“.

Am Nachmittag besuchen Sie in der Provinzhauptstadt Pinar del Río eine Werkstatt, wo die edlen kubanischen Humidore hergestellt werden. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Viñales. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie noch eine kurze Wanderung oder einen Reitausflug.

Unterkunft:  Casa particular / Privatunterkunft

5. Tag: Tabakzauber Viñales (F/M/A)

Auf einer Wanderung durch das Viñalestal zwischen Tabakplantagen können Sie die wunderschöne Aussicht und den Anblick der harmonisch aus der Landschaft der Tabakfelder herausragenden Kalksteinformationen der Mogotes genießen. Auf einer Finca erwartet Sie das passende rustikale Mittagessen.

Am Nachmittag besuchen Sie noch eines der „Organopónicos“ dieser Region, einen privatwirtschaftlichen, ökologischen Gemüseanbaubetrieb. Zusammen mit unserem Reiseleiter besuchen wir anschließend das Fußballprojekt „Viva el fútbol“ und üben uns in ein paar Fußballtricks und kicken mit den begeisterten Jugendlichen um die Wette!

Unterkunft:  Casa particular / Privatunterkunft

 

 

6. Tag: Cayo Jutías (F/M/A)

Heute können Sie sich am Strand der vorgelagerten Cayo Jutias entspannen. Nach dem Frühstück fahren Sie auf die einsame Cayo Jutías und können den Tag am wunderschönen Sandstrand genießen.

Auf dem Rückweg passieren Sie das idyllische Valle Isabel María bevor Sie am Abend wieder Ihre Unterkunft erreichen.

 Unterkunft:  Casa particular / Privatunterkunft

7. Tag: Ökotourismus in Kuba (F/-/-)

Mit dem Bus fahren wir nach Las Terrazas ein von der Unesco geschütztes Naturreservat, welches westlich von Havanna und abseits der Hautreiseströme inmitten der waldreichen Sierra del Rosario gelegen ist. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Gemeinde Las Terrazas und spazieren durch den Callejón de la Moka.

Hier erhalten wir interessante Informationen über das Sozialprojekt von Las Terrazas, unterstützt durch illustrative Bilder.

 Unterkunft:  Hotel Moka**** 

 

8. Tag: Ins Koloniale Zentrum (F/-/-)

Auf einer längeren Fahrt nach Cienfuegos durchqueren wir das Hauptanbaugebiet des Zuckerrohrs und der Zitrusplantagen. Am späten Nachmittag / frühen Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft in Cienfuegos, der sogenannten „Perle des Südens“ wie die Stadt auf Kuba auch immer wieder bezeichnet wird.

Unterkunft: Casa Particular  

9. Tag: Die «Stadt der Hundert Feuer» (F/-/-)

Während eines Streifzugs durch den historischen Altstadtkern von Cienfuegos können Sie den kolonialen Charme dieser Stadt bewundern, die früher als verrufenes Seeräubernest galt und heute eine wichtige Industrie- und Hafenstadt ist.

Sie liegt in einer imposanten Bucht und wird geprägt durch ihre herrschaftlichen Bauten aus dem 17. Jahrhundert. Bei einem Rundgang über den Hauptplatz Parque Martí mit französischer Kolonialarchitektur erhalten Sie einen guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten des historischen Zentrums.

Auf der Halbinsel Punta Gorda besuchen Sie den Palast „Palacio de Valle“, einer im maurischen Stil errichteten wunderschönen alten Villa. Zudem besuchen wir ein kulturelles Projekt der Kulturorganisation Paradiso.

 Unterkunft: Casa Particular  

10. Tag: Koloniale Schmuckstücke Cienfuegos und Trinidad (F/-/-)

Heute setzten wir unsere Reise nach Trinidad, der bekanntesten Kolonialstadt des Landes, fort. Bei einem Spaziergang durch das pittoreske, sehr übersichtliche Stadtzentrum werden wir durch das allgegenwärtige musikalische Ambiente sofort in ihren Bann gezogen.

Lassen wir den heutigen Abend unter freiem Himmel an der grossen Freitreppe des Ortes ganz im Zeichen des Buena Vista Social Clubs mit Live-Musik ausklingen.

Heute heißt es aufsatteln! Hoch zu Ross geht es hinaus in die Prärie. Auf dem Rücken der Pferde machen Sie heute einen Ausritt zu der idyllisch gelegenen Finca Guachinango. Wir treffen auf einheimische Bauern und genießen zusammen ein kreolisches Mittagessen auf der Finca, während wir den Klängen einer ländlichen Musikgruppe lauschen. Am Nachmittag bleibt noch Zeit den ehemaligen Sklaventurm Torre Iznaga zu besteigen, um mehr über die Geschichte der Einwanderer und Sklaven auf Kuba zu erfahren.

Noch ein kleiner Geheimtipp? Fragen Sie Ihre Reiseleitung nach der Diskothek „la cueva“ – sie ist legendär!

Unterkunft: Casa Particular 

11. Tag: Verstecktes Hinterland – a caballo! (F/M/-)

 

Heute heißt es aufsatteln! Hoch zu Ross geht es hinaus in die Prärie. Auf dem Rücken der Pferde machen Sie heute einen Ausritt zu der idyllisch gelegenen Finca Guachinango. Wir treffen auf einheimische Bauern und genießen zusammen ein kreolisches Mittagessen auf der Finca, während wir den Klängen einer ländlichen Musikgruppe lauschen. Am Nachmittag bleibt noch Zeit den ehemaligen Sklaventurm Torre Iznaga zu besteigen, um mehr über die Geschichte der Einwanderer und Sklaven auf Kuba zu erfahren.

Noch ein kleiner Geheimtipp? Fragen Sie Ihre Reiseleitung nach der Diskothek „la cueva“ – sie ist legendär!

Unterkunft: Casa Particular 

12. Tag: Wanderung Topes de Collantes und Baden an der Playa Ancón ! (F/M/-)

Während der Wanderung am Vormittag entdecken Sie geführt von Ihrer Reiseleitung die Flora und Fauna der Region um Topes de Collantes. Den Nachmittag lassen Sie am Strand von Playa Ancón gemütlich ausklingen. Genießen Sie den Karibischen Sonnenuntergang!!

Unterkunft: Casa Particular 

13. Tag: Viva la Revolución! (F/-/A)

Am Morgen brechen Sie zu Ihrer letzten Rundreiseetappe auf: Santa Clara. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die Universitätsstadt bei einer kurzen Besichtigungsfahrt.

Danach geht es zurück Richtung Westen, wo Sie an dem kleinen Strand in Jibacoa weitab der großen Badehotels Ihre Reiseeindrücke verarbeiten und abschalten können.

Unterkunft: 4* Hotel Memories Jibacoa

14. Tag: Erholung am Meer (F/M/A)

Entspannen Sie am breiten Sandstrand und lassen Sie Ihre vielseitigen Erlebnisse der Rundreise Revue passieren, bevor es morgen heißt "Abschied nehmen".

Unterkunft: 4* Hotel Memories Jibacoa

 

15. Tag: Hasta luego Cuba! (F/M/-)

Auch heute können Sie den Vormittag nach eigenem Wunsch verbringen. Am frühen Nachmittag geht es zum Flughafen für den Rückflug in Richtung Heimat.

 

16. Tag: Ankunft

Ankunft in der Heimat.

 

Leistungen:

  • Flug mit Condor oder Iberia ab Frankfurt nach Havanna (andere deutsche Abflughäfen, Zubringerflüge ab Schweiz und Österreich auf Anfrage)
  • 14 Übernachtungen überwiegend in Privatpensionen oder kleinen Hotels
  • Tägliches Frühstück, sowie an 4 Tagen Halbpension, an 1 Tag Vollpension und an 2 Tagen all-inclusive
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • deutschsprechende, qualifizierte Reiseleitung
  • Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramms
  • Einreisekarte für Kuba (ersetzt das Visum)
  • Kuba-Reiseführer

 

Preise:

ab 2695,- €

Einzelzimmerzuschlag ab 272,- €

 

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Reisebüro Rieckmeyer, Aegidiistraße 18, 48143 Münster

Termine

Kuba Gruppenreise, Cuba autentica

25.12.2022Sonntag, 25. Dezember 2022 - Montag, 9. Januar 2023
div. Termine

2895.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Rieckmeyer
Aegidiistr. 18
48143 Münster

Telefon: +49 251 4840780
Telefax: +49 251 4840785
E-Mail: info@cuba-erlebnisreisen.de